Wedding - Hochzeit mit Hund(en)


An diesem besonderen Tag möchten heiratende Hundebesitzer natürlich auch gerne ihren felligen Freund um sich haben. Vorausgesetzt Ihr Vierbeiner zählt zu den Hundepersönlichkeiten die so schnell nichts aus der Ruhe bringt, steht einer Hochzeit mit Hund grundsätzlich nichts im Wege. Beachten Sie dazu, wie sich Ihr Hund verhält, wenn viele Menschen zusammen sind, wie er Kinder gegenüber ist und ob er sich unterm Strich natürlich auch entsprechend "benehmen" kann. Denn Gäste, die während der Feier konstant Angst haben, sind bestimmt nicht förderlich für ein entspanntes Fest. Es sollte im Vorfeld organisiert sein. Ob als freudig wedelnder Begleiter beim Brauteinzug, als Ringträger oder als Gast in erster Reihe. Wenn Ihre Trauung in einer Kirche stattfindet, muss Ihr Hund eventuell draußen warten. Wenn Ihr Hund die Ringe überreichen soll, klären Sie das im Vorfeld mit dem Pfarrer, ob diese Möglichkeit besteht. Falls Sie das einplanen, denken Sie daran, dass Ihr Hund keine Maschine ist und das Überbringen der Ringe lange geübt werden muss. Wenn Sie also gerne Ihren Hund auf der Hochzeit dabei haben möchten, übernehme ich gerne den gesamten Tag die Verantwortung für den Hund. Wichtig ist, dass ich für den Hund keine Fremde bin. Vergessen Sie jedoch nicht, dass der Hund am großen Tag vielleicht doch keine Lust auf seinen Job hat, abgelenkt oder unruhig ist. Halten Sie sich deswegen immer einen Notfallplan bereit. Auch wenn Ihr Hund zur Familie gehört, sollte das Wohl des Tieres an erster Stelle stehen. Hinterfragen Sie also kritisch, ob eine Hochzeit für das Tier wirklich Spaß oder eher purer Stress bedeuten würde. Gerne zeige ich Ihnen, welche Alternativen sich hier bieten, wie Ihr Hund während der Hochzeit betreut werden kann, auch mit Futter, Wasser und ausreichend Beschäftigung und Auslauf. Denn erfahrungsgemäß hat das Brautpaar am Hochzeitstag dafür keine Zeit.

Heiratsantrag mit Hund

Ich hoffe doch jetzt sehr, dass der ein oder andere Mann hier mit liest. So kann Ihr Hund ein kleines Schildchen um den Hals tragen. Darauf steht "Willst Du mein Herrchen heiraten?" Mal ehrlich - Wer kann bei treuen Hundeaugen schon nein sagen! 

Gast-Tierbetreuung während Ihrer Hochzeit

Sie selbst haben zwar keinen Hund, aber viele Ihrer geladenen Gäste sind vielleicht Hundebesitzer. Gerne würden Diese auf Ihre Hochzeit kommen, wenn da nicht das Problem mit der Frage auftauchen würde - "Was machen wir mit unseren Hunden!? Nicht jeder Ihrer Gäste hat die Möglichkeit, für die Dauer Ihres Festes einen adäquaten Hundesitter zu finden und möchte dies auch nicht. Den Hund vielleicht mitnehmen und im Auto lassen ist auch keine sehr gute Lösung und dient nicht gerade einem fröhlichen, unbeschwerten Feiern. Bevor der Hund nicht gut versorgt und betreut ist, werden Gäste mit Tieren Ihnen eher eine Absage erteilen. Mit meinem Service können Sie Ihren Gästen jetzt eine Lösung bieten. Die Gast-Hunde werden individuell vor Ort betreut, beschmust, gefüttert, getränkt, genießen Ihre Gassi Geh Runden, es wird gespielt, gekuschelt und getollt. Ihre Gäste können so ganz entspannt und ohne schlechtes Gewissen Ihr Fest genießen und werden über diesen Service angenehm überrascht sein. Kein Ärger mit dem Nachbarn durch Gejaule, keine unschöne Überraschung bei der Rückkehr, kein Hund muss im Auto ausharren, kein schlechtes Gewissen, und, und, und. Viele Gründe, diesen Service bei Ihrer Hochzeit oder einer anderen Feier, wie Jubiläum, Betriebsfest, Kommunion, etc. zu buchen und im besten Fall, den eingeladenen Gästen als Schmankerl zu präsentieren mit den Worten: "Das ist es uns wert, Du bist uns das Wert, weil wir Euch und Dich gerne dabei haben möchten". Da sagt kein Tierhalter Nein zu einer Einladung!.

Ein schönes Gefühl seinen Hund dabei zu haben

Ihr Hund mit in der Kirche?

Wenn Ihre Trauung in einer Kirche stattfindet, muss ich eventuell mit Ihrem Hund draußen warten. Wenn Ihr Hund die Ringe überreichen soll, klären Sie das im Vorfeld mit dem Pfarrer ob diese Möglichkeit besteht. Falls Sie planen, dass Ihr Hund die Ringe überbringen soll, denken Sie bitte daran: Das Überbringen der Ringe muss lange geübt werden. Hierbei kann Ihr Hund bei mir einen Eignungstest machen und im Anschluss an einem kleinen Ringträger-Seminar teilnehmen! 


Tuch, Tüll & Spitze

Solche Tücher sieht man nicht so oft. Wie wäre es zu Ihrer Hochzeit mit einem edlen Tuch passend zum Brautkleid in Spitze oder Uni-mit einem schönen Text bestickt. Zum Beispiel "Meine Herrchen heiraten". Sieht bei großen, kurzhaarigen Rassen sehr hübsch und elegant aus, wie man an dem Rhodesian Ridgeback hier sieht. 

Naturschmuck

Hunde zu verkleiden ist schon recht albern, aber gegen einen kleinen, leichten Blumenkranz oder einzelne Blüten ist nichts einzuwenden. Sehr schön mit dem Brautstrauß oder dem Blütenkranz der Braut abgestimmt ein absoluter Hingucker. 

Mit Schlips & Kragen

Es gibt Hunde, die sehen besonders hübsch aus mit einer typischen Fliege im Hochzeits Look. Besonders schön, wenn man den passenden Stoff zur Krawatte oder Einstecktuch des Bräutigams wählt. Schön für Rüden. Die Hündin trägt dann eher die edle Perlenkette

Ringkissen & Co

Eine tolle Neuheit für eine Hochzeit mit Hund ist ein Ringkissen. Engagieren Sie Ihren Hund als "Ehrenamtlichen Ringträger". Sie sollten Ihren Hund nur im Vorfeld darauf ausreichend vorbereiten und üben, welche Methode sich für ihn am besten eignet. Ein Ringkissen am Geschirr, am Halsband oder ein Körbchen im Maul mit den Ringen.



Hochzeits-Shooting mit Ihrem Hund

Wenn Ihr Hund am Tage Ihrer Hochzeit dem Stress gewachsen ist, können Sie mit einem Hochzeits-Shooting für wunderschöne und kreative Fotos als Brautpaar mit Ihrem Liebling sorgen indem Sie die Möglichkeit im Vorfeld mit Ihrem Fotografen abklären  und mir das Styling, die Vorbereitung und die Begleitung für Ihren Hund überlassen. Gerne kann auch ich die fotografische Begleitung übernehmen und Ihren Hund vor, während oder nach der Feier ablichten, parallel mit Ihrem Hochzeitsfotografen und/oder unabhängig von Ihrem Hochzeitsfotografen. 

Diesen Beitrag teilen über:

Folgen Sie mir auf Facebook

Kontakt

Huf & Pfötchen - Mobile Tierbetreuung mit Herz

Ansprechpartner: Christine Philippi

Mobiler Tiersitter, TiernahrungsCoach

Anton-Bruckner-Straße 29a, 66793 Saarwellingen

Büro:  +49 (0)6838 8658339

Mobil: +49 (0)170 2422897 (WhatsApp)

eMail: info@philippi-mobilservice.de

Reico-Shop: www.reico-vital.com/cphilippi1

Reico-Berater-Nr. : 220 265

Social Media

kostenloser Unofficial WsX5 Counter!