Hundetagesstätte von Mo.-Fr.


+++ Es sind wieder Plätze frei +++ Hundetagesstätte von Montag bis Freitag +++ Maximal 5 Hunde in reiner Gruppenhaltung +++ Günstige Blockkarten oder Monatsabos für Stammkunden +++

Hundetagesstätte - Der Kindergarten für den Hund

Endlich ohne schlechtes Gewissen zur Arbeit oder diversen Verpflichtungen nachgehen können! 

Mit meiner exclusiven Hundetagesstätte können Sie sich beruhigt zurücklehnen, denn ich biete Ihrem Hund ein Betreuungsangebot auf höchstem Niveau. Ich stelle mich flexibel auf Ihre Abwesenheit ein, decke alle Zeiträume ab und biete Ihrem treuen Begleiter ein Ersatz Zuhause mit bis zu 12-stündiger Betreuung. Ich weiß, dass jeder Hund seinen eigenen Charakter hat. Egal ob Ihr Hund scheu, aufgeweckt, verspielt, frech oder alt ist - bei mir kommt jeder Hund voll auf seine Kosten und wird seinem Verhalten entsprechend individuell betreut. 

  • Tagesbetreuung von Montag bis Freitag, aber auch nach Vereinbarung Samstags möglich
  • Geöffnet ab 7:00 Uhr morgens bis 18:00 Uhr abends (Sonstige Zeiten nach Absprache vereinzelt möglich).
  • Tägliche Spaziergänge im Rudel oder auch Einzeln
  • 250 qm Innenfläche mit Fußbodenheizung und Klimatechnik
  • 80 qm Terrasse mit Kies (Ausbruchssicher) und großer Dachterrasse
  • 3500 qm umzäunte Auslaufläche (Zaun 2,50 m hoch)
  • Abschließbarer, begehbarer Duschraum für große und kleine Hunde
  • KEINE Zwinger und KEINE Einzelzimmer
  • REICO Vertriebspartner für artgerechte Fütterung
  • Individuelle Betreuung mit Sachverstand

Welche Hunde werden aufgenommen?

Grundsätzlich steht die Hundetagesstätte jedem Hund, jeder Rasse und jeden Alters (außer Welpen) offen. Er muss sozialverträglich sein und sich harmonisch in die Gruppenhaltung integrieren. Voraussetzung ist außerdem, dass Ihr Hund stubenrein ist, geimpft ist und eine Haftpflichtversicherung besitzt.

Sozialer Rudelinstinkt - Die wichtigste Voraussetzung zur Aufnahme in der HuTa

Der soziale Rudelinstinkt ist eine Voraussetzung für das Zusammenleben im Rudel. Er steuert die Kommunikation und das Verhalten der Rudelmitglieder untereinander. Sozialer Rudelinstinkt bezieht sich auf das eigene Rudel, die eigene Familie. Ein Hund mit einem ausgeprägten sozialen Rudelinstinkt muss nicht zwangsläufig auch zu Fremden besonders freundlich sein. Der Rudelinstinkt sagt nur etwas darüber aus, wie sehr ein Hund fähig ist in einem Rudelverband zu leben und innerhalb dessen möglichst wenig Aggression in der Kommunikation zu brauchen. Unsere Haushunde müssen lernen, dass auch Fremde freundlich behandelt werden können. Dies lernen die Hunde am besten durch Vorbildverhalten des erziehenden Menschen. Wir sollten unsere Hunde von Anfang an daran gewöhnen, dass fremde Menschen und fremde Hunde zum Leben in der Menschenwelt einfach dazu gehören und dass von Ihnen keine Gefahr ausgeht. Dann ist auch eine feine und konfliktvermeidende Kommunikation mit Fremden möglich.

Kann ich mir die Hundetagesstätte unverbindlich anschauen?

Selbstverständlich! Ich bitte nur um vorherige Terminabsprache. Um das Stresslevel für die Hunde gering zu halten,lege ich großen Wert auf einen regelmäßigen Tagesablauf. Deshalb sind Besichtigungstermine nur Samstags möglich. Jeden Samstag zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr zur Besichtigung und zum Fragen stellen geöffnet. Bitte Besichtigung OHNE Hund und OHNE Kinder!

Kann ich meinen Hund spontan vorbei bringen?

Nein, das ist leider nicht möglich. Nur wenn ich alle Hunde kenne, kann ich einen sicheren und entspannten Tagesablauf gewähren. Vereinbaren Sie gerne einen Probetag für Ihren Hund!

Wie oft darf mein Hund kommen?

Ein bis zwei regelmäßige Tage sind sinnvoll. Jeder Tag in der Hundetagesstätte ist wie im Ferienlager: aufregend, lustig, spannend, schön und auch manchmal sehr anstrengend. Fünf Tage pro Woche wären einfach zu viel. Ich möchte glückliche und gesunde Hunde, die gerne zu mir kommen und sich am nächsten Tag daheim ausruhen dürfen. Deshalb biete ich alternativ die mobile Hundebetreuung an, um diese mit der Hundetagesstätte koppeln zu können.

Muss mein Hund kastriert sein?

Jein.

Rüden müssen nicht kastriert sein, wenn sie verträglich sind und nicht markieren oder dominieren. 

Da die Hunde in HuTa und Hundehotel in der Gruppenhaltung betreut werden, kann ich leider keine unkastrierte Hündinnen aufnehmen.

Gibt es festgelegte Bring- und Abholzeiten?

Ja. Sie dürfen Ihren Hund von Montag bis Freitag von 7:00 Uhr bis 09:00 Uhr bringen und ihn ab 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr abholen. Ausnahmen bedürfen der Absprache und sind gegen Gebühr möglich.

Wann bekommt mein Hund sein Futter?

Während der Betreuungszeit in der Hundetagesstätte werden die Hunde regulär nicht gefüttert. Sie füttern Ihren Hund morgens vor dem Bringen und abends nach dem Abholen. Bitte geben Sie ihm guten Gewissens etwas mehr, da der Energieverbrauch erfahrungsgemäß an einem "Kindergartentag" höher ist. Für Hunde, die 3 x täglich gefüttert werden, die Futterration für den Mittag bitte mitbringen.

Der Innenbereich der Hundetagesstätte

Wie ist mein Hund untergebracht?

Die Hunde in der Hundetagesstätte werden NICHT getrennt von den Hunden des Hundehotels betreut. Ich betreue Ihren Hund nach seinen individuellen Bedürfnissen. Maximal 5 Gasthunde können gleichzeitig bei mir wohnen, damit ein harmonisches Zusammenleben im Haus möglich ist. Es gibt bei mir natürlich KEINE Zwinger! Die Hunde werden im Haus mit Anschluss an die Familie betreut. Hunde, die Kontakt mit Artgenossen genießen, dürfen diesen gerne haben. Hunde, die lieber einen gewissen Abstand zu Fremden haben, bekommen auch diesen Wunsch erfüllt. Ich beschäftige mich mit jedem Hund täglich auch einzeln. Je nach Veranlagung, Sinnhaftigkeit und natürlich nach Lust und Laune machen ich ausgiebige Spaziergänge, Spielerunden, Schnüffeleinheiten mit Nasenarbeit, die auf den jeweiligen Hund abgestimmt sind. Auch Hundekontakt unter meiner Aufsicht draußen auf den eingezäunten Flächen gehört für Hunde die toben und rennen mögen natürlich dazu. Genau so wie Kuscheleinheiten, gemeinsames Kauen und was sonst noch Spaß macht. Den Wasserratten unter den Hunden, die es lieben zu schwimmen und zu tauchen wird auch dies ermöglicht, wenn es das Wetter zulässt. Meine begehbare und abschließbare Hundedusche sorgt dafür, dass Hunde, welche ausgiebige Schlammbäder lieben, danach auch wieder sauber und wohlriechend in den Wohnbereich können. Ich lasse kein Mobbing unter den Hunden zu und habe immer ein Auge auf die Hunde und darauf, dass jeder einzelne sich wohl und sicher fühlt. Deshalb auch die recht kleine Anzahl an Gasthunden.

Der Außenbereich der Hundetagesstätte - Garten, LOGIA & Auslauf

Wir sind regelmäßig hier :-)

Diesen Beitrag teilen über:

Huf & Pfötchen - Mobile Tierbetreuung SaarLorLux

Christine Philippi

Anton-Bruckner-Straße 29a, 66793 Saarwellingen

Büro:  +49 (0)6838 8658339

Mobil: +49 (0)170 2422897

eMail: info@philippi-mobilservice.de



Social Media

kostenloser Unofficial WsX5 Counter!