Dogwalking in der Hundegruppe


+++ Gruppen-Gassigehen von Montag bis Freitag +++ Aktuell in Saarwellingen - Lebach - Schmelz - Nalbach - Dillingen +++ Es stehen pro Tag 4 Autoplätze zur Verfügung +++ Fragen Sie einfach nach +++

Gerade für erwerbstätige Hundebesitzer ist es nicht immer leicht, den beruflichen Alltag mit den Bedürfnissen des Hundes nach sozialen Kontakten, Beschäftigung und ausreichender Bewegung in Einklang zu bringen. Unter fachkundiger Aufsicht bekommt ihr Hund die Möglichkeit mit Artgenossen zu spielen, ausgelassen zu toben oder einfach in Ruhe am Wegesrand zu schnüffeln. Für zusätzliche geistige Auslastung sorgen Suchspiele und Übungen aus dem Bereich der Nasenarbeit. Auch wird in regelmäßigen Abständen der Grundgehorsam trainiert, da nur auf dieser Basis ein Dogwalking oder ein Freilauf von mehreren Hunden verantwortungsvoll ausgeführt werden kann. Ein liebevoller, aber doch konsequenter Umgang mit den Hunden ist für mich selbstverständlich. 

Mobiles Dogwalking in der Hundegruppe, was heißt das?

Das mobile Dogwalking in der Hundegruppe findet jeweils von Montag bis Freitag statt. Ihr Hund wird am Vormittag von mir abgeholt, erlebt quasi eine Halbtagesbetreuung mit seinen Hundefreunden mit viel Spaß und noch mehr Freude und wird wieder nach Hause gebracht. Die Gruppengröße ist auf max. 6 Hunde begrenzt und wird auch nicht erweitert. Eine sehr gute Sozialisierung, Grundgehorsam und gute Leinenführigkeit sind die Grundvoraussetzungen für die Teilnahme am Gruppenspaziergang. Eine kleine Gruppe begünstigt nicht nur die individuelle Betreuung jedes Hundes, sondern verringert auch die Wahrscheinlichkeit von Stress-Situationen und Unfällen. Es werden NUR sozialisierte Hunde mitgenommen und jede Kundenanfrage wird individuell behandelt.  Ebenso muss ein 100%iger Rückruf funktionieren und Ihr Hund darf kein übermäßiges Jagdverhalten an den Tag legen. Erfahrungsgemäß agiert eine sorgfältig zusammengestellte Gruppe insgesamt ruhiger. Ein neuer Hund wird zu Beginn immer an der Schleppleine mitlaufen, bis er sich an mich und die Gruppe gewöhnt hat und ich sein Verhalten in den verschiedenen Situationen genau einschätzen kann. Bei Welpen, Hunden mit Handicap oder Schnauzen im Seniorenalter wird sensibel auf den Energiehaushalt geachtet. Keiner soll über- oder unterfordert werden. So kommen alle Hunde während des Ausflugs in vollem Umfang auf Ihre Kosten.

 

 

Aus organisatorischen Gründen sind Gruppen-Gassi-Runden zu anderen Zeiten nicht möglich. Sie können aber je nach Bedarf jederzeit Ihren Hund einzeln ausführen lassen. Siehe Dogwalking - Einzelspaziergänge

Vertrauen schaffen mit einem kostenlosen Schnuppertermin

Das mobile Dogwalking setzt ein großes Vertrauen des Hundehalters voraus. Dessen bin ich mir als mobile Tiersitterin sehr bewusst. Nicht jedem Hundehalter fällt es leicht, seinen Hund in fremde Hände zu geben und einer ihm fremden Person sein Haus oder seine Wohnung anzuvertrauen. Bei einem kostenlosen Schnuppertermin zum gegenseitigen Kennenlernen mit einem  ausführlichen Erstgespräch werden auf die individuellen Bedürfnisse ihres Hundes eingegangen, aber auch eventuell auftretende Schwierigkeiten werden besprochen und nicht außer Acht gelassen. Nach dem Kennenlernen entscheiden Sie als Hundehalter, ob Sie mir das nötige Vertrauen entgegenbringen können und Sie Ihren Hund in meine Obhut und in der bestehenden Hundegruppe mitlaufen lassen möchten.

 

Kann mein Hund in der Hundegruppe mitgehen?

Ihr Hund ist geeignet für die Gruppenspaziergänge, wenn er

  • er sich mit Artgenossen gut versteht und sozialisiert ist
  • er etwas Erziehungsgrundschule hat, z.B. Grundgehorsam wie Sitz, Platz, Fuß beherrscht und an der Leine laufen kann
  • ein Brustgeschirr besitzt
  • unterwegs mit Leckerchen belohnt werden darf
  • ohne Probleme im Auto mitfahren kann
  • er einem längeren Spaziergang körperlich gewachsen ist
  • über 6 Monate alt ist 
  • frei von ansteckenden Krankheiten und Parasiten ist
  • Grundimmunisiert ist (Impfung) und der gültige Impfpass vorliegt
  • eine gültige Haftpflichtversicherung hat
  • die Hündin in dieser Zeit nicht läufig ist (Läufige Hündinnen sind ausgeschlossen)

Ihre Vorteile als Stammkunde mit festen Laufzeiten für Ihren Hund

Voraussetzung: Ihr Hund hat pro Woche mindestens 1 fest reservierten Autoplatz!

  • Die reservierten Autoplätze für Ihren Hund sind verbindlich - Platzgarantie
  • Ihre Zahlungen erfolgen fortlaufend im Voraus - Dauerauftrag möglich
  • Bezahlte Termine, die ihr Hund nicht wahrnehmen kann wegen Krankheit, Verletzung können zwar nicht erstattet werden, sie erhalten jedoch die Möglichkeit diese nicht genommenen Termine als Zusatztermine im Anschluss zu verwenden (Maximal 2  pro Monat)
  • Die Jahresurlaubstage von Huf & Pfötchen werden Ihnen zu Jahresbeginn mitgeteilt, damit Sie gut planen können.
  • Für die Buchung der festen Laufzeit ist ein Probemonat Voraussetzung. In dieser Probezeit werden mindestens 2 Touren wöchentlich geplant.
  • Ihr Hund hat jederzeit die Möglichkeit auch einen Platz in der Hundetagesstätte zu nutzen
  • Ihr Hund kann ohne Probetag auch kurzfristig im Hundehotel aufgenommen werden (Gut zu wissen bei Notfall-Betreuungen durch Krankheit, Reha oder Kur)

Wann findet das Dowalking in der Gruppe statt?

Bei den Gruppen-Gassi-Touren werden die Hunde von Montag bis Freitag ab 10:00 Uhr nacheinander abgeholt und bis spätestens 14:00 Uhr wieder zurückgebracht. Aus organisatorischen Gründen sind Gruppen-Gassi-Runden zu anderen Zeiten nicht möglich. Sie können aber je nach Bedarf jederzeit Ihren Hund einzeln ausführen lassen. Siehe Dogwalking - Einzelspaziergänge

 

Aktuell gibt es wieder freie Plätze (Stand 03.10.2020 / Ohne Gewähr)

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
2 freie Plätze 0 freie Plätze 2 freie Plätze 1 freier Platz  1 freier Platz

Impressionen der Dogwalking Gruppen-Touren

Damit Sie sich selbst davon überzeugen können und ich Sie und Ihr Tier kennenlernen kann, rufen Sie mich einfach an und vereinbaren Sie einen Schnuppertermin vor Ort. Alternativ füllen Sie einfach das Anfrageformular aus und senden es mir zu. Ich werde mich dann bei Ihnen melden.  Der Schnuppertermin inklusive Anfahrt ist für Sie natürlich kostenfrei!!

WhatsApp +49 (0) 170 24 22 897


Diesen Beitrag teilen über:

Folgen Sie mir auf Facebook

Kontakt

Huf & Pfötchen - Mobile Tierbetreuung mit Herz

Ansprechpartner: Christine Philippi

Mobiler Tiersitter, TiernahrungsCoach

Anton-Bruckner-Straße 29a, 66793 Saarwellingen

Büro:  +49 (0)6838 8658339

Mobil: +49 (0)170 2422897 (WhatsApp)

eMail: info@philippi-mobilservice.de

Reico-Shop: www.reico-vital.com/cphilippi1

Reico-Berater-Nr. : 220 265

Social Media

kostenloser Unofficial WsX5 Counter!