Mein Reico für den Notfall


28.03.2021

Im Notfall mit Reico immer sicher unterwegs, denn Reico ist mehr als nur gesundes Futter!

+++ Erste Hilfe mit dem Besten was die Natur uns zu bieten hat +++ In meinem Notfallrucksack ist Reico immer dabei +++ Seien auch Sie auf der sicheren Seite und packen Sie Reico mit ein +++ Fragen Sie einfach nach +++

Die Sonne kommt nun immer öfter hinter den Wolken hervor und die ersten bunten Frühblüher kündigen mit den euphorisch zwitschernden Vögeln den Frühling an. Trotz Coronakrise, Ausgangsbeschränkung und Kontaktsperre sind sie nicht zu überhören. Wir, als Hundebesitzer dürfen die Natur auch jetzt öfter erleben und sollten das auch unseren Hunden nicht vorenthalten. Nichts ist schöner, als jetzt durch das frisch gewachsene hellgrüne Gras mit dem Hund zu stapfen und dem Frühlingserwachen zuzusehen. Doch dann passiert es: Man selbst oder der Hund verletzt sich oder wird verletzt! Was jetzt?

Wespen- oder Bienenstich

 

 

 

 

Man selbst oder der Hund wird von einer Biene oder Wespe gestochen! Was können Sie sofort tun?

 

REGASAFT von Reico Vitalsysteme!

 

Bereiten Sie die Lösung im Verhältnis 1:1 mit abgekochtem Wasser zu hause vor und füllen Sie den Saft in eine kleine Sprühflache. Ab damit in die Notfalltasche, die Sie natürlich bei jedem Spaziergang mit dem Hund dabei haben. Sofort und dann minütlich auf die Stichstelle sprühen, das nimmt den ersten brennenden Schmerz.

 

Bei allergischen Reaktionen auf Stiche ist hier Apis melifica G30 Globuli  (5 Globuli alle 15 Minuten im Mund zergehen lassen), beim Hund direkt ins Maul oder in die Lefze legen) zusätzlich zu empfehlen.

 

Artikel-Nr. 5009

 


Prellung, Bluterguss, ...

Man knickt um, fällt hin oder der Hund stößt sich, stolpert beim Rennen, dann ist das erste Mittel Arnica C30 Globuli sofort und alle 15 Minuten 5 Globuli im Mund zergehen lassen, dem Hund direkt ins Maul oder in die Lefze legen. Das können Sie bis zu 6x hintereinander wiederholen.

Zum Auftragen auf die betroffene Stelle empfehle ich unser neues Allgäuer Vital Balsam mit CBD, den multifunktionalen Alleskönner von Reico Vital-Systeme. Er ist für Menschen und auch für alle Heimtiere geeignet. Er unterstützt den körpereigenen Regenerationsprozess, unterstützt den Gelenk- und Bewegungsapparat bei oder nach starker Beanspruchung, ist schnell durchdringend und nicht fettend. (Auch gegen Liegeschwielen, rissige Ballen und zur Euter- und Gesäugepflege bestens geeignet).

Artikel-Nr. 5020


Glasscherbe, Ballenverletzung

Wenn Ihr Hund in eine Glasscherbe tritt ist das erste Mittel der Wahl Multitalent 10% Lösung. Voraussetzung: Sie können die Glasscherbe oder das Glasstücken vorher entfernen. 

 

Multitalent, das rein pflanzliche Desinfektionsmittel als 10%ige Lösung direkt aufsprühen und dann einen Verband mit einer Kompresse und  einem selbstklebenden Pflaster anlegen. Ein Pfotenballen kann beim Hund sehr stark bluten.

 

Dann, zu Hause angekommen, nutzen Sie Juwel-Vital. Die Paste mit einer Kompresse auf die Wunde geben und einen Pfotenverband anlegen. Die Paste stoppt rasch die Blutung und lässt die Wunde schneller heilen! Bei Huf & Pfötchen liegt auch immer eine Tube für den Notfall im Kühlschrank!

Multitalent 10%  Artikel-Nr. 4025

Juwel Vital  Artikel-Nr. 1045

(Quellennachweis: Gottschalk und Metz 


Mein Reico für den Notfall begleitet mich persönlich bei jeder Tour mit den Hunden draußen und die Produkte waren schon manches Mal ein wahrer Segen. Damit wünsche ich allen Hundebesitzern, dass es sich, wenn Sie diese Produkte bei Ihren Spaziergängen mit führen, genauso verhält, wie mit dem mitgenommenen Regenschirm: Wenn man ihn dabei hat, regnet es nie! :-)

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Glück, dass nichts passiert, viel Gesundheit in dieser schlimmen Zeit und einen wunderschönen Frühlingsbeginn mit entspannenden Spaziergängen mit Ihrem Hund!

 

Für weitere Infos kontaktieren Sie mich herzlich gerne per WhatsApp (01702422897) oder schreiben Sie mir eine Email info@philippi-mobilservice.de

Diesen Beitrag teilen über:

Folgen Sie mir auf Facebook

Kontakt

Huf & Pfötchen - Mobile Tierbetreuung mit Herz

Ansprechpartner: Christine Philippi

Mobiler Tiersitter, TiernahrungsCoach

Anton-Bruckner-Straße 29a, 66793 Saarwellingen

Büro:  +49 (0)6838 8658339

Mobil: +49 (0)170 2422897 (WhatsApp)

eMail: info@philippi-mobilservice.de

Reico-Shop: www.reico-vital.com/cphilippi1

Reico-Berater-Nr. : 220 265

Social Media

kostenloser Unofficial WsX5 Counter!