Reds Pfötchentreff mit Freunden

Im Jahr 2016 wurde Reds Pfötchentreff geboren. Bei unseren Treffen steht der Spaß für uns und unsere Hund an erster Stelle. Teilnehmen können alle sozial verträglichen Hunde, die schon zu unserem Huf & PfötchenTeam gehören oder in Zukunft gehören wollen und die auch von Ihrem Hundehalter selbst geführt werden. Die meisten Hunde kennen sich schon aus der Hundetagesstätte, dem Hundehotel oder dem mobilen Gruppen-Gassi-Gehen und bei den gemeinsamen Treffen bekommt ihr als Hundehalter und Kunde von Huf & Pfötchen einen Einblick, mit welchen Hunden Euer Hund während der Betreuungszeit zusammen ist oder sein wird, wie viel Spaß die Vierbeiner miteinander haben, welche Erlebnisse sie haben auf ihren Erkundungstouren und welche tierischen Freundschaften schon geschlossen wurden. Ihr lernt unsere Lieblings-Touren-Strecken kennen, könnt Euch austauschen und vielleicht entwickelt sich ja auch die ein oder andere Freundschaft zwischen Frauchen und Frauchen oder Frauchen und Herrchen:-)

Nicht nur für die Stammkunden und Gast-Hunde von Huf & Pfötchen sind die Pfötchentreffen immer wieder ein schönes Erlebnis - auch für alle neuen Hunde ist es toll, gemeinsam mit Gleichgesinnten in der Gruppe unterwegs zu sein. Und für die Hunde ist es eine tolle Gelegenheit, mit großen oder kleinen, jungen oder alten Artgenossen zusammenzutreffen um das soziale Miteinander oder auch das soziale Nebeneinander zu üben und auch zu genießen, was in dieser Form im Alltag oft leider nicht so leicht umzusetzen ist. Mensch und Hund hatten bei unseren gemeinsamen Spaziergängen schon sehr schöne und interessante Begegnungen - in Ruhe und möglichst unaufgeregt - was man auf den Fotos weiter unten auch gut erkennen kann. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie eine Gruppe von aufgeregten Hunden zusammen losgeht und danach total entspannt zurück kommt.

 

Wir gehen also gemeinsam auf von mir ausgewählten, landschaftlich sehr schönen und Hunde geeigneten Strecken ohne größeren Schwierigkeitsgrad in Saarwellingen und im näheren Umkreis und werden pro Tour ca. 2-3 Stunden unterwegs sein.

Was mir besonders am Herzen liegt bevor es los geht

Damit die Treffen für Jedermann/-frau mit Hund harmonisch und ohne Zwischenfälle verlaufen können, bitte ich um ein gesittetes und geordnetes Zusammenführen der Hunde und gegenseitige Rücksichtnahme. Daher wird es kein "Leine ab und los gehts" geben und auch kein wildes Durcheinander freilaufender Hunde. Grundsätzlich gilt daher, dass die Hunde während der Touren an der Leine zu führen sind. Wir machen aber gezielte Pausen an geeigneten Orten, wo die Hunde - je nach Zusammensetzung der Gruppe und in Absprache mit mir - miteinander frei laufen dürfen. Jeder Hundebesitzer achtet hierbei auf seinen Hund und hat dafür Sorge zu tragen, dass nicht gerauft, gemobbt oder gejagt wird. Bitte Beachten: Ich übernehme keine Haftung!! Jeder Hundehalter ist für sich und seinen Hund selbst verantwortlich und trägt die Haftung für das "TUN" seines Hundes während allen gemeinsamen Touren.

 

Streicheln ohne Erlaubnis und Stöckchen werfen ist verboten. Durch das Werfen von Spielzeug schaukeln sich einige Hunde schnell hoch und wollen die Beute für sich beanspruchen. Es kommt zu Streitigkeiten zwischen den Hunden - und das wollen wir vermeiden und nicht unnötig hervorrufen. Nur durch das umsichtige Handeln jedes Einzelnen können die Treffen für alle zum gelungenen Ausflug werden.

  • Grundvoraussetzung ist ein gesunder, sozialverträglicher Hund
  • Der gültige Impfpass ist mitzuführen und auf Verlangen vorzulegen
  • Läufige Hündinnen dürfen nicht mitgeführt werden, Nicht kastrierte Rüden nur bedingt
  • Bitte an eine witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk denken
  • Bitte an Wasser und ggf. Verpflegung für das Mensch-Hund-Team denken.
  • Die Hunde bleiben bitte im Auto, bis alle Teilnehmer eingetroffen sind. Somit wird unnötiger Stress durch "Warten an der Leine" für die Hunde vermieden. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde können die Hunde dann angeleint aus dem Auto genommen werden und die Tour geht los.
  • Um Konflikte unter den Hunden zu vermeiden, hier noch mal: Bitte keine Stöckchen oder Spielsachen werfen.
  • Das Füttern fremder Hunde bitte unterlassen. (Wenn eigene Hunde durch Futter belohnt werden sollen, macht dies bitte so, dass es die anderen Hunde nicht unbedingt mitbekommen). 
  • Bitte in der Gruppe keine Hunde an der Feldleine/Schleppleine/Flexileine führen. Ab einer gewissen Anzahl Mensch-Hund-Teams ist die Verletzungsgefahr für Hund und Mensch zu groß
  • Hunde mit ausgeprägtem Jagdtrieb sollten immer angeleint bleiben. Auch wenn der Jagende Hund wieder kommt, muss dass ein anderer Hund, der ihm nach läuft, nicht unbedingt auch tun, wenn er etwas Interessanteres entdecken sollte, was ihm wichtiger erscheint und ihn am zurückkehren hindert. Bitte nehmt auch hier gegenseitige Rücksicht.
  • Sollte ein Hund "abhanden" kommen oder sich verletzen, bitte sofort melden.

Bei Missachtung der Regeln oder aggressivem Verhalten eines Hundes oder seines Halters gegen andere Hunde oder Personen halte ich mir das Recht vor, das Mensch-Hund-Team mit sofortiger Wirkung aus der Gruppe auszuschließen. 

Termine Reds Pfötchentreffen

!! Sommerpause !!

Neue Termine sind im Herbst/Winter 2019/2020 geplant

Bitte unbedingt je Mensch-Hund-Team über das Anmeldeformular (weiter unten auf dieser Seite) anmelden! Die Bestätigungen werden anschließend in der Reihenfolge des Eingangs- bis zum Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl - versendet. Wir gehen grundsätzlich bei jedem Wetter, also empfehle ich Wetter angepasste Kleidung und geeignetes Schuhwerk. Sollte trotzdem einmal eine Wetter bedingte Änderung nötig sein, z. B. durch Unwetterwarnungen oder jemand findet den Treffpunkt nicht, möchte ich Euch natürlich erreichen können. Bitte nennt mit dafür eine Telefonnummer, am Besten Eure mobile Rufnummer.

 

Der Red und Ich freuen uns auf Euch und Eure Hunde und wir wünschen jedem teilnehmenden Team bei Reds Pfötchentreffen viel Freude und ein schönes Naturerlebnis.

Herzlichst, Eure Christine von Huf & Pfötchen

Beitrittsanfrage Facebook/Messenger Gruppe

Werdet jetzt Mitglied in der Gruppe "Reds Pfötchentreff" bei Facebook oder bei Signal Messenger und bleibt immer auf dem Laufenden. Dort bekommt  ihr immer zu allen aktuellen Terminen und Treffen eine Einladung mit einem Link zum Anmeldeformular. Ein einfaches "Ich nehme teil" oder ein "Ich bin interessiert" auf FB oder per Signal wird nicht als Anmeldung angenommen. Bitte jede Anmeldung nur über das Anmeldeformular:

Anmeldung Reds Pfötchentreffen

Bitte den gewünschten Termin/Ort aus der Liste unten auswählen. Ihr erhaltet anschließend per E-Mail eine Bestätigung mit Anfahrtbeschreibung zum jeweiligen Treffpunkt.

 

Teilnahmegebühr:

15,- Euro pro Mensch-Hund-Team,    

  5,- Euro pro Teilnehmer ohne Hund,   

Kinder bis 12 Jahre gratis, Kinder ab 13 Jahre 2,50 Euro (Die Kinder sollten im Umgang mit Hunden sicher und aufgeklärt sein)

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ich will auch mit! 



Vergangene Treffen

31.03.2019 - Tour "Komm mit auf die Höh"

17.02.2019 - Tour "Komm mit auf die Höh"

28. Oktober 2018 -  Tour "Komm mit auf die Höh"

19. Mai 2018 - Tour "Steinberg"

28. Januar 2018 - Tour "Steinberg"

26. März 2017 - Tour "Steinberg"

04. Dezember 2016 - Tour "Steinberg"

06. November 2016 - Tour "Steinberg"

14. August 2016 - Tour "Steinberg"

31. Juli 2016 - Tour "Steinberg"

Diesen Beitrag teilen über

Huf & Pfötchen - Mobile Tierbetreuung mit Herz

Christine Philippi

Anton-Bruckner-Straße 29a, 66793 Saarwellingen

Büro:  +49 (0)6838 8658339

Mobil: +49 (0)170 2422897

eMail: info@philippi-mobilservice.de



Social Media

Look at the awesome logo I made at: onlinelogomaker.com
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!