Fragen & Antworten zur Pferdebetreuung

1. Kostet die mobile Pferdebetreuung an Sonn- und Feiertagen mehr?

NEIN. Pferde kennen keine Sonntage und keine Feiertage. Deshalb erhebe ich in der mobilen Pferdebetreuung auch keine zusätzliche Gebühren wie Sonn- und Feiertagszuschläge. Auch Abend- und Nachtzuschläge werden nicht erhoben.

2. Wird ein Betreuungsvertrag abgeschlossen?

JA. Der Betreuungsvertrag zur mobilen Pferdebetreuung wird zur beidseitigen Absicherung geschlossen und nennt sich "Vollmacht zur zeitweisen Betreuung eines Pferdes . Der Vertrag dient als Grundlage Ihrer und meiner Rechte und Pflichten. Eventuelle kostenpflichtige Zusatzleistungen sollten abgesprochen werden und schriftlich fixiert werden. Nach Übereinkunft aller Konditionen erfolgt der Abschluss des Betreuungsvertrages durch persönliche Unterschrift. Eine Kopie der Pferdehalterhaftplichtversicherung ist hinzuzufügen, ebenso wie eine Vollmacht für tierärztliche Behandlungen.

3. Bietet Huf & Pfötchen - Mobile Tierbetreuung SaarLorLux für Pferde auch eine Stundenbetreuung an?

JA! Wie bei Katzen oder Hunden biete ich auf Anfrage auch die Stundenbetreuung bei Pferden an. Sprechen Sie mich einfach an und ich unterbreite Ihnen ein individuelles Angebot.

Huf & Pfötchen - Mobile Tierbetreuung SaarLorLux

Christine Philippi

Anton-Bruckner-Straße 29a, 66793 Saarwellingen

Büro:  +49 (0)6838 8658339

Mobil: +49 (0)170 2422897

eMail: info@philippi-mobilservice.de



Social Media

kostenloser Unofficial WsX5 Counter!