CATsitting - Mobile Katzenbetreuung im eigenen Revier

+++Sie können meinen Service stundenweise, tageweise oder über einen längeren Zeitraum buchen. Katzen kennen keine Feiertage oder Wochenenden. Daher erhebe ich auch keine Zuschläge für Abend- oder Wochenendeinsätze!+++

Anders als Hunde sind Katzen sehr an ihre gewohnte Umgebung gebunden. Eine Katze gegen ihren Willen zu transportieren und beispielsweise mit in den Urlaub zu nehmen, ist häufig mit starkem Stress für die Katze verbunden. Es ist geradezu ideal, wenn die Katze zu Hause bleiben kann. Sie kann in Ihrem eigenen Revier weiterhin jagen, findet das Futter an der gewohnten Stelle und kann auf dem eigenen Kratzbaum und in der eigenen Hängematte dösen und kuscheln. So wird die Abwesenheit ihres "Personals" viel leichter zu ertragen sein als in einer fremden Umgebung. Ich biete Ihnen einen wahren First-Glas-Service für Ihre Samtpfoten und bin seid über 40 Jahren Erfahren mit diesen wundervollen Wesen. Ich kann die Körpersprache Ihrer Katze(n) deuten, erkenne auch frühzeitig mögliche Krankheitssymptome und kann rechtzeitig eingreifen und helfen. Ich helfe Ihnen bei jeder Notsituation nicht nur während der Urlaubszeit, während eines Krankenhausaufenthaltes, während einer Kur oder Reha sondern auch ganz kurzfristig, wenn Sie am Wochenende einen Kurztrip planen und nicht für eure schnurrhaarigen Schreihälse da sein können. Jeder Katzenbesitzer weiß, dass man nur dann glücklich ist, wenn es die Katze auch ist. Dabei unterstütze ich Sie gerne und freue mich auf Ihre Leisetreter. Mein Service ist so groß wie die Bedürfnisse Ihrer Katze. 

Erkundungstouren für Wohnungs- und Rassekatzen

Prachtvolle und edle Zuchtkatzen wie Siamesen, Birma, Main Coon oder Russisch Blau lässt man nicht gerne vor die Tür. Frei laufende Katzen auf dem Land haben es gut. Sie können jagen, ihr Revier erkunden, frisches Gras und Kräuter knabbern wenn ihnen danach ist und können zu anderen Katzen Kontakte knüpfen wenn sie das wollen. Wenn Sie nun auch Ihrer Rasse- oder Wohnungskatze wenigstens einen kleinen Teil der großen Freiheit bieten möchten, wie wäre es dann mit Spaziergängen an der Leine im Grünen? „Das geht doch nicht mit Katzen!“, werden Sie jetzt vielleicht sagen, womit Sie vielleicht tatsächlich recht haben, denn nicht alle Samtpfoten sind von solchen Ausflügen begeistert und es muss auch geübt werden. Für viele Katzen ist es aber tatsächlich eine herrliche Gelegenheit, frische Luft Sonne und mannigfaltige Eindrücke zu tanken. Versuchen Sie es. Vielleicht ist Ihre Rasse- und Wohnungskatze total begeistert und Sie erhält damit ein ganz anderes Lebensgefühl mit mehr Lebensfreude und Spaß. 

Mobiler CATsitter vor Ort nicht nur für Wohnungskatzen

Wohnungskatzen oder Katzen mit Freigang können sehr lange in gewohnter Umgebung versorgt werden. Die betreuende Person sollte in jedem Falle den Katzen das Gefühl vermitteln können, sie sei in die Katzenwohnung eingezogen. Dadurch bleibt den Katzen die Anbindung an Haus und Hof erhalten. Stellt man den Freigängern nur Futter hin, werden sich die Katzen bald in der Nachbarschaft nach neuen Kontaktpersonen mit gemütlichen Schlafplätzen umschauen. Die Versorgung sollte unbedingt zweimal pro Tag erfolgen. Dabei ist auf absolute Pünktlichkeit zu achten. Die innere Uhr der Katze ist besser, als die des Menschen und die Katzen warten und kommen auch immer zum gewohnten Zeitpunkt nach Hause. An Schlechtwettertagen empfehle ich auch hierbei, Spiele anzubieten und viele Schmusezeiten. Die Betreuung beinhaltet füttern mit hauseigenem Futter, frisches Wasser reichen, Fellpflege, evtl. Zecken entfernen, Gesundheitskontrolle auf Verletzungen nach z.B. Rangkämpfen. Weitere Leistungen nach Vereinbarung. 

Mobiler Catsitter für Stall- und Hofkatzen

In vielen Reitställen und Höfen lebt neben den Hoftieren auch mindestens eine Katze/Kater. Hof- und Stallkatzen sind häufig scheu und leben unabhängig vom Menschen. Sie ernähren sich selbst durch Jagen von Kleintieren und brauchen im Gegensatz zur Hauskatze im Sommer nicht bis wenig gefüttert werden. Anders sieht es jedoch im Winter aus: Wenn das Angebot an Ratten und Mäusen schrumpft und das Thermometer Minusgrade zeigt, wird das Leben im Stall für die freilebende Katze zur Lebensgefahr. Ich helfe Ihnen gerne, für Hofkatzen im Winter Futter und Wasser bereit zu stellen und für trockene Liegeplätze zu sorgen. Mit isolierten Decken und Stroh wird freilaufenden Katzen ein gemütliches Winterquartier im Stall eingerichtet. Auch kann ich die nötigen Maßnahmen zur Kastration einer Hofkatze übernehmen. Ich organisiere den Termin mit Ihrem Tierarzt, stelle die Katze/den Kater dort vor, übernehme den Transport mit meinem Katzen-Taxi und kümmere mich um die Nachsorge der Katze/des Katers. Damit Sie im Frühjahr wieder fit genug ist und voller Tatendrang Ihren Hof oder Reitstall vor einer Mäuse Invasion schützen kann.

Mobiler Catsitter & Co.

Dieser Service richtet sich an alle Haushalte, in denen Katzen und Hunde unter einem Dach leben und nicht getrennt werden sollen. Voraussetzung für die Betreuung im eigenen Zuhause ist natürlich, dass die Tiere stundenweise alleine bleiben können. Ich biete Ihnen hiermit die Möglichkeit, an allen Tagen Ihre geliebten Samtpfoten und Hunde (andere Tierarten auf Anfrage möglich) in Ihrer gewohnten Umgebung pflegen, füttern, beschäftigen, betreuen zu lassen und Ihnen somit viel Stress zu ersparen. So können Sie ohne schlechtes Gewissen größere Einladungen annehmen, Wochenendausflüge planen oder den Traumurlaub genießen, während Ihre Lieblinge rundum professionell versorgt werden.  Auf Wunsch nimmt Ihr Hund bei den täglichen Gassi Runden teil. Sollten Sie noch weitere Tiere zu betreuen haben, fragen Sie nach. Ich betreue auch auf Wunsch Vögel, Kleintiere wie Hamster, Meerschweinchen, Hasen, Exoten oder Pferde, Esel, Ziegen, Hühner, Gänse, etc.

Mobiler Catsitter für Mami`s mit Kitten

Sobald die kleinen Kätzchen ca. zwei Wochen nach der Geburt anfangen, die Umgebung zu erkunden, kommt der Katzenhalter mit ins Spiel. Jetzt heißt es sich intensiv mit dem Nachwuchs zu beschäftigen, damit sich die Kleinen an den Menschen gewöhnen. Doch nicht jeder Katzenhalter hat nun auch die nötige Zeit dafür. Sobald die Kätzchen immer frecher werden und beginnen, ihre Mami zu ärgern, auf ihr herumzuklettern und sie zu beißen,können sie schon mal einen Tatzenhieb kassieren. Doch nun beginnt die Erziehung der Kleinen zum zwischen-kätzischen und kätzisch-menschlichen Sozialverhalten. Darin können Sie der Katzenmami zwar nicht unter die Arme greifen, doch etwas zur allgemeinen Erziehung beitragen können Sie dennoch. Diese sensible Phase bis zur achten Woche können Sie dazu nutzen, den Kätzchen beizubringen, nicht auf den Esstisch zu springen, sich von Herd und Waschmaschine fernzuhalten und nicht an Vorhängen hochzuklettern. Neben Beruf, Familie und Haushalt kann dies ein Full Time Job nebenbei für Sie werden. Und - Bei der ganzen Aufregung um die kleinen Kätzchen darf man die Katzenmami nicht vergessen. Sie wird sich über extra Streicheleinheiten und Ihr Lieblingsfutter bestimmt sehr freuen. Mit zwölf Wochen haben die jungen Kätzchen schon so viel von Ihrer Katzenmami, Ihnen und Ihrem Catsitter gelernt, dass sie mit ruhigem Gewissen getrennt werden können und ihrem neuen Besitzer sehr viel Freude bereiten und sich wohlfühlen

Kleintier TAXI - Ich mache Ihre Samtpfote mobil

Ihre Katze muss zum Tierarzt oder in die Klinik, dann sind Sie bei mir genau richtig. Ich fahre Ihren Liebling an 365 Tagen rund um die Uhr mit dem Katzen Taxi zum Tierarzt oder in die Tierklinik. Auch außerhalb des Saarlandes. Dabei lege ich großen Wert darauf, den Besuch für Ihre Katze so angenehm wie möglich zu gestalten. Gerne übernehme ich auch die Organisation und Terminierung mit Tierarzt oder Tierklinik und biete auch die anschließende Betreuung Ihrer Katze an. Ich übernehme auch den letzten Gang Ihrer Katze zum Einschläfern und organisiere auf Wunsch seine Einäscherung, bzw. die Urnen Bestattung. Transportiert wird Ihre Katze in einem Hyundai TUCSON. Saubere, desinfizierte Katzentransportboxen sind vorhanden, falls Sie keine eigene Box zur Verfügung stellen könnt. Das Fahrzeug verfügt über eine Klima Automatik. Erste Hilfe Zubehör gehört zu meiner Standard Ausrüstung im Fahrzeug. Auch eine sich entleerende  Katze oder ein nach einem Unfall verletztes Tier wird von mir befördert.

Einkaufs- und Lieferservice für Katzenbesitzer

Der spezielle Lieferservice für Katzenbesitzer richtet sich an all Diejenigen, die nicht in der Lage sind, aus welchen Gründen auch immer, Ihre Ware selbst nach Hause zu transportieren. Auch kann die Zeit zwischen Feierabend und Ladenöffnungszeiten manchmal zu knapp sein. Sei es Futter, Katzenstreu, Spielzeug, Katzengras oder neuer Kratzbaum, Medikamente vom Tierarzt oder ein neues Halsband. Ich liefere Ihnen den Einkaufszettel auf Wunsch bis an die Haustür. Sie sind die ältere Dame, die den Sack Katzenstreu nicht mit dem Fahrrad nach Hause fahren kann und nicht in die zweite Etage tragen kann? Sie sind die Katzenpension, die sich eine Sammelbestellung Katzenfutter liefern lassen möchten? Sie sind der Züchter, der gerade seine Kitten groß zieht? Sie sind beruflich mit kurzfristigen Überstunden konfrontiert und der Futtervorrat ist zu Ende? Sie sind einfach zu bequem und gehört zu Denjenigen, die einfach den Luxus genießen möchten, im Jogginganzug auf dem Sofa sitzen zu bleiben? Dann verlassen Sie sich auf meinen Liefer- und Einkaufsservice. 

Mobile OP-Begleitung, Nachsorge & Pflege

Die geliebte Katze ist krank, erbricht, kann nicht mehr laufen, wimmert vor Schmerzen, wurde gebissen oder hatte einen Unfall und muss dringend zum Tierarzt oder in die Klinik. Hierfür bekommt man vielleicht vom Chef noch einen Tag Urlaub. Jedoch folgt nun die Nachsorge. Die Katze braucht regelmäßig Medikamente oder muss unter Beobachtung sein. Kurzfristige Termine bei Tierarzt oder Tierklinik müssen eingeschoben werden. Wie soll man das neben der Arbeit überhaupt hinbekommen. Fast nicht zu bewältigen. Die Betreuung einer kranken Katze ist bei mir Tag und Nacht gewährleistet. Gerne arbeite ich auch mit Ihrem Tierarzt bzw. Tierklinik zusammen. Im Betreuungsumfang enthalten: Medikamentengabe nach tierärztlicher Anweisung, Verbandwechsel mit Wundversorgung, Unterlagen säubern und/oder wechseln, Termine mit Tierarzt oder Tierklinik vereinbaren und wahrnehmen, Aufwachzeit nach Narkosen begleiten, Katzentoiletten reinigen, Füttern, Tränken, Futter zubereiten.